Die Händigkeit bei Kindern ist ja ein viel diskutiertes Thema. Es gibt immer wieder Diskussion, Studien und Artikel darüber. Gängige Meinung ist, dass Kinder frühestens mit zwei Jahren eine Hand bevorzugen. Und dann oft noch wechseln. Bis zum Schuleintritt sollten sich die Kinder aber festgelegt haben.

Die große Prinzessin hat aber schon viel früher die rechte Hand benutzt, um zu malen und um zu essen.

Und auch der kleine Prinz nimmt jetzt schon alles, was Genauigkeit fordert, in die Linke. Den Zeichenstift, Besteck, Deckel, die er auf die Flasche Schrauben will. Auch, wenn er die Dinge in die rechte Hand bekommt oder sie mit rechts nimmt.

Das Essen nimmt er mit beiden Händen, Hauptsache, er kann schnell etwas bekommen 😋

Ich bin gespannt, ob er wirklich Linkshänder wird, so wie ich!