Ihr werdet es kaum glauben, aber heute ist es passiert: unsere große Prinzessin ist „alleine“ schlafen gegangen. Und das kam so:

Der beste Ehemann und Papa von allen hat heute einem Kollegen beim Umzug geholfen und wir haben ihn erst spät in der Nacht zurückerwartet. Das heißt, ich sollte beide Kinder alleine ins Bett bringen – das tu ich nur äußerst ungern, das ist einfach stressig. Aber meine Große hat mich heute überrascht: sie wollte unbedingt in ihrem eigenen Bett schlafen. Und dann auch noch allein.

Ich hab dem zuerst gar nicht viel Bedeutung zugemessen, immerhin hat sie schon öfter gemeint, sie würde heute in ihrem Bett schlafen, ist aber dann doch lieber ins „große Bett“ gegangen.
Aber heute war es ihr Ernst: gegen acht Uhr ist sie selber Zähneputzen gegangen – mit dem Zahnputzspruch, den ihr die Zahnhygienikerin gestern im Kindergarten beigebracht hat. Nach dem Frisieren ist sie auch noch freiwillig in die Dusche gesprungen. Alles ein bisschen schneller, als ich es einerseits gewohnt bin (normalerweise trödelt sie mit dem besten Ehemann und Papa von allen noch ganz lange herum, bevor sie um halb zehn endlich schläft), andererseits geplant hatte (ich wollte zuerst den kleinen Prinzen ins Bett bringen, damit Mia dann in Ruhe schlafen gehen könnte).

Zum Glück ist der beste Ehemann und Papa von allen dann doch viel früher heimgekommen, als gedacht. Er hat den Kleinen mit nach unten genommen, sodass ich der großen Prinzessin noch eine Gute-Nacht-Geschichte vorlesen konnte. Danach hab ich mich vor ihr (Hoch-)Bett gesetzt. Mia war sich zuerst noch unsicher, ob sie überhaupt so einschlafen könnte, wollte noch ihre Fische füttern. Dann hat sie sich aber ihr Kuscheltier geschnappt, sich in die Decke gekuschelt und war nach wenigen Minuten im Träumeland.

Unglaublich, wenn man bedenkt, dass sie normalerweise in unserem Bett (ein-)schläft, den besten Ehemann und Papa von allen direkt neben sich, oft an ihn gekuschelt.

Ich bin unglaublich stolz auf mein kleines großes Mädchen, dass sie sich das getraut hat. Und ich glaub, sie wird mir heut beim Einschlafen fehlen 😉