Es ist Oktober. Und am ersten Sonntag im Oktober wird in Schloss Hof das Drachensteigfest gefeiert.
Schon im letzten Jahr waren wir dort und haben viel Spass gehabt. Also wollten wir heuer auch unbedingt wieder hin. Mia liebt ihren Schmetterlingsdrachen und kann auch schon recht gut damit umgehen.

Schon am Vortag haben wir ein paar Sachen vorbereitet (das Kinderwagerl ins Auto gestellt, die Drachen gesucht), um am Sonntag ein bisschen entspannter losfahren zu können.
Dann die große Enttäuschung: in der Früh war es nebelig und komplett windstill. Wir wollten es aber trotzdem versuchen, für den Nachmittag war ein bisschen mehr Wind angesagt und auch ohne Wind und Drachen ist das Schloss einen Besuch wert.
Tatsächlich haben wir’s geschafft, um zwölf zu Mittag zu essen und eine Stunde später waren wir dann unterwegs – Rekord für uns!

Zwar ist unterwegs ein Lüftchen aufgekommen, aber zum Drachensteigen war es zu wenig. Zum Glück waren auch dieses Jahr wieder Profis da, die sogar das bisschen Wind ausnutzen konnten. Und gegen Abend hat sogar unser Drachen abgehoben 🙂

  
  
Es war wieder ein tolles Fest – wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!
Andrea